Timeshare Verkaufen

“Ich möchte mein Timeshare verkaufen oder das Timeshare beenden.” Diesen Wunsch hören wir von vielen Europäern, die vor allem in den 90er Jahren Ihr Time-Share Produkt gekauft haben, mit dem Gedanken später, sehr einfach, Ihr Timeshare verkaufen zu können. Sie dachten, dass Sie hiermit das Recht auf einen 4-5 Sterne Urlaub gekauft haben. Nicht nur für sie selbst, sondern auch für ihre Kinder. Das alles für einen einmaligen Betrag, der dem Versicherten lebenslange Urlaube garantierte.

Das es auch jährliche Kosten mit sich bringen würden, wurde Ihnen eigentlich gar nicht, oder kaum erzählt. Das diese jährlichen Unterhaltskosten jedes Jahr um eine hohe Prozentzahl steigen würde, wurde Ihnen jedoch nie erzählt. Das es in Zukunft nicht einfach werden würde, Ihr Timesharing zu verkaufen oder zu beenden, wurde Ihnen auch nicht erzählt.

Timeshare verkaufen – Täuschung

Das Folgende wurde Ihnen sicherlich vom Verkäufer erzählt:

  • In Zukunft wird es nicht notwendig sein Ihr Timeshare zu verkaufen, da wir sie minimal für den gleichen Preis zurücknehmen werden, den Sie bezahlen.
  • Wenn Sie Ihr Timeshare verkaufen möchten, dann werden Sie eine große Auswahl an Interessenten haben.
  • Der Wert Ihres Time-Share wird in Zukunft steigen.
  • Ihr Eigentum wird sich leicht weiterverkaufen, Timeshare verkaufen bringt viel Gewinn ein.
  • Timesharing ist viel billiger als Urlaubspakete aus dem Reisebüro.
  • Mit Hilfe des Tauschsystems wie z.B. RCI können Sie mit Ihrem Ferienwohnrecht weltweit in den Urlaub fahren.
  • Im Falle ihres Ablebens, können Ihre Kinder das Timesharing weiterhin gebrauchen.
  • Es dürfen auch Gäste von Ihrem Time-Share Gebrauch machen oder diese können auch Sie mit in den Urlaub nehmen.
  • Sollten Sie keinen Gebrauch von Ihrem Timeshare machen, so wird dieses vermietet.
  • Sie bekommen Rabatt auf Autovermietung, Hotels, etc.
  • Wenn Sie jetzt extra Punkte kaufen, dann können Sie in 5 Jahren Ihr Timesharing verkaufen oder an uns zurückgeben.
  • Wenn Sie jetzt eine extra Woche kaufen, dann können wir diese in 3 Jahren wieder leicht verkaufen. Bis dahin vermieten wir sie einfach, sodass Sie keine Unterhaltskosten bezahlen müssen (in den ersten 2 bis 3 Jahren werden Sie effektiv keine Unterhaltskosten bezahlen müssen, außer es wird durch das Time-Share Unternehmen niemals verkauft.
  • Nein, dieses Produkt ist kein Time-Share, es sind einfach ein paar Wochen Urlaub…

Timeshare verkaufen?

Kurzum: “Sie würden verrückt sein, wenn Sie nicht auf dieses Angebot eingehen!” Gut, Sie haben Ihr Ferienwohnrecht auf den Kanarischen Inseln, auf dem Festland von Spanien oder irgendwo anders in der Welt gekauft. Im ersten Jahr, indem Sie Ihr Timesharing benutzten, sehen Sie die Nutzung noch als eine schöne Erfahrung an. Es kommt Ihnen nicht in den Sinn, Ihr Time-share zu verkaufen oder zu beenden. Man lässt Sie in Ruhe und für Sie ist alles Neu und vor allem sehr komfortabel. Sie sind glücklich! Aber das ist nicht von langer Dauer… Die jährlichen Kosten steigen schnell an und das Buchen wird schon schwieriger. Sie geraten in einer rückläufigen Spirale: Stets jährlich steigende Kosten, stets weniger Verfügbarkeit bei RCI und sobald Sie in einem Time-share Resort im Urlaub sind, werden Sie schnell von den bekannten Verkäufern belästigt, die der Meinung sind, dass man Ihnen etwas verkauft hat, was nicht Ihren Bedürfnissen entspricht. Man versucht Sie zu einem weiteren Verkauf zu überreden oder man versucht, Sie zu überreden um zu einem Punktesystem oder zu einem fraktionellen Besitzersystem zu wechseln. All dies, nur um weiterhin Geld an Ihnen zu verdienen. Am Liebsten so oft wie möglich. Sie spielen das erste Mal mit dem Gedanken Ihr Timesharing zu annullieren oder noch besser, Ihr Timeshare zu verkaufen.

Timeshare verkaufen – der Wiederverkauf

Ihr Timeshare verkaufen, warum? Wenn Sie ein Timeshare kaufen, dann bekommen Sie das Recht eine Urlaubsunterkunft über einen bestimmten Zeitraum nutzen zu können. Im Moment denken Sie nicht daran Ihr Timeshare verkaufen zu wollen, da Sie dieses gerade erst gekauft haben. Obwohl … ein Unternehmen wie Silverpoint (Teneriffa) versucht Ihnen auf eine betrügerische Art und Weise ein Timeshare zu verkaufen: In Kürze können Sie mit viel Gewinn Ihr Timeshare verkaufen. Der Anlagenbetrug von Silverpoint ist sehr berüchtigt. Ein Unternehmen wie Silverpoint verkauft Timesharing mit Täuschung und Lügen. Besitzer, die ein Time-share Produkt nicht mehr benutzen oder Probleme bei den jährlichen Unterhaltungskosten haben, wollen verkaufen. Das Verkaufen eines Ferienwohnrechts kann jedoch eine schwierige sowie eine unmögliche Sache sein. Aufgrund dieser Tatsache, wollen viele Eigentümer (vor allem bei Marriott Vacation Club, Silverpoint, MGM Muthu, Club La Costa und Diamond Resorts) ihr Timesharing verkaufen. Menschen wollen keine langlaufenden Verträge übernehmen und wollen sicher nicht dafür bezahlen. Eine Time-Share Auflösung mittels Verkauf ist keine Option mehr. Ihr Timeshare verkaufen ist unmöglich.

Bewaren

Bewaren

Timeshare verkaufen – Immer fragwürdig!

Es gibt viele Unternehmen die versuchen die Timeshare Besitzer, die verkaufen wollen, auszunutzen. Passen Sie auf und nehmen Sie Abstand von Unternehmen die so handeln:

  • Unternehmen, die Sie kontaktieren ohne vorher mit Ihnen Kontakt gehabt zu haben! Woher haben die Ihre Kontaktdaten?
  • Wenn ein Unternehmen eine Vorauszahlung verlangt um Ihr Timeshare verkaufen zu können
  • Ein Unternehmen das sagt, dass es einen Käufer für Ihr Timesharing hat.
  • Ein Unternehmen das Druck auf Sie ausübt, dass Sie schneller verkaufen sollen.
  • Eine Organisation, die nach Ihren Kredit-Kartendaten fragt und zugleich behauptet, kein Geld abzuheben.
  • Ihr Timeshare verkaufen, sollte Ihnen Geld einbringen – nicht Geld kosten!
  • Ein Unternehmen das Sie zu einer Präsentation einlädt. Vor Ort wird immer etwas verkauft!

Timeshare verkaufen: Eine unmögliche Aufgabe

In den meisten Fällen ist das Timeshare verkaufen leider eine unmögliche Sache. Ferienwohnrecht hat nämlich seinen Kostenvorteil verloren. Heutzutage ist es viel billiger in den Urlaub zu gehen ohne eine Timesharing Mitgliedschaft zu haben. Aus dem Grund, dass die jährlichen Kosten eines Timesharings mittlerweile höher liegen als die wöchentlichen Übernachtungskosten für Nicht-Timeshare Besitzer, die Ihren Urlaub in einem Reisebüro oder über das Internet buchen. Timeshare verkaufen wird somit unmöglich! Eine sichere und gute Einkommensquelle für Time-Share Unternehmen sind die Unterhaltskosten. Niemand möchte Ihren langlaufenden Vertrag übernehmen, seinen eigenen Kindern einen verpflichteten Timeshare Vertrag mit jährlich steigenden Unterhaltungskosten anhängen. Sobald Sie den Schritt tun und Ihr Time Share Resort mit der Frage kontaktieren, ob diese das Timesharing wieder zurücknehmen, werden Sie schon schnell zu hören bekommen, dass sie dieses nicht tun werden. Sie raten Ihnen die Timeshare zu verkaufen und verweisen Sie weiter zu einem Wiederverkäufer, der meistens in den Händen der RDO ist. Timeshare Unternehmen nehmen Ihr ungewünschtes Timesharing nicht zurück. Ihr Timeshare verkaufen, klappt nicht – Ihr Timesharing zurückgeben, klappt nicht – ihr Timesharing weitergeben ist unmöglich. Man will es noch nicht einmal kostenlos von Ihnen übernehmen. Was jetzt? Es scheint Ihnen, als wäre es unmöglich Ihr Timesharing annullieren zu können.

Ich möchte gerne wissen, ob es möglich ist, Geld zurück zu fordern

Timeshare verkaufen oder…gibt es eine andere Möglichkeit?

Timeshare verkaufen

Ja, die gibt es! Wir können nicht  Ihr Timeshare  verkaufen aber wir können Ihr Timeshare beenden! Nehmen Sie Kontakt auf mit Timeshare Stop in den Niederlanden. Wir wissen sehr genau: Timesharing verkaufen ist nicht möglich. Wir übernehmen sofort die volle Verantwortung des Widerrufs Ihres Ferienwohnrechts. Sie haben somit, nach der Stornierung Ihres Time-Share Vertrages, keine finanzielle Verantwortung mehr in Bezug auf Ihr Ferienwohnrecht. Sie werden dann auch eine Bestätigung von Ihrem Time-Share Unternehmen empfangen. Sollte es der Fall sein, dass Sie Geld von Ihrem Time-Share Unternehmen zurückfordern können, so werden wir das für Sie übernehmen, sobald Sie die Bestätigung der Auflösung des Vertrages erhalten haben. Auf diese Art und Weise haben Sie eine sehr gute Chance, auch wenn der Time-Share Vertrag nicht verkaufbar ist, einen (großen) Teil Ihres investierten Geldes zurück zu erlangen. Geld das Sie in etwas investiert haben, was offensichtlich keine Investition darstellt! Wir von Timeshare Stop werden Ihr Timesharing beenden und zudem kostenlos eine Untersuchung starten, welche juristischen Möglichkeiten Sie haben, um Ihr Geld zurückzufordern.
Es ist jedoch so, dass wir 25% von dem ausgezahlten Betrag einbehalten werden. Die restlichen 75% geht dann natürlich an Sie. Stets mehr Time-Share Besitzer realisieren, dass das Verkaufen des Timesharings keine Möglichkeit mehr ist. Sie sind schon glücklich, wenn Ihre Time-Share Verpflichtungen zu einem Ende kommen. Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Time-Share Vertrag beendet sein wird, wenn Sie von unserer Dienstleistung Gebrauch machen.

Timeshare beenden mit 100% Garantie

Bewaren

Bewaren

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen Sie mit Freunde

error: Content is protected !!